KiTa
St. Paulus

Sprechen macht Spaß

Seit einigen Jahren findet in unserer Kita eine gezielte Sprachförderung für alle Kinder statt. Wir gehen davon aus, dass in jeder Alltagssituation auch Sprachförderung stattfindet.

Gezielte Sprachförderung heißt:

-Sprechfreude zu vermitteln
-Kinder zu motivieren von ihren Erlebnissen zu erzählen
-Kinder zum Nacherzählen von Bilderbüchern oder von Erlebtem zu motivieren
-zu zeigen, wie wichtig es ist den anderen aussprechen zu lassen
-den richtigen Satzbau, die korrekte Aussprache und korrekte Anwendung der
  Artikel zu vermitteln
-den Wortschatz der Kinder zu erweitern
-die identische Wiedergabe konkret vorgegebener Sätze zu üben, z.B.
 bei Liedern, Fingerspielen, Spielen im Stuhlkreis u.ä.

„Delfin 4“
Kinder, bei denen durch die Sprachstandsfeststellung zwei Jahre vor der Einschulung (Delfin 4), ein erhöhter Förderbedarf festgestellt wurde, erhalten eine zusätzliche Sprachförderung.  Sie werden einmal in der Woche in einer Kleingruppe zusätzlich gefördert.